Vorschulkinder malen Bilder für Aushangkasten

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Dort wo sonst bunte Plakate die vielen Feste in Höchen ankündigen, herrschte schon seit Wochen traurige Leere. Die Aushangkästen an der Bushaltestelle in der Dorfmitte von Höchen haben so etwas noch nicht erlebt. Kein Dorffest, kein Sommerfest der Schützen, kein Sportfest, keine Sänger- und Dämmerschoppen durften sie seit Beginn der Corona-Pandemie präsentieren. Alle Feste und Veranstaltungen waren natürlich auch in Höchen abgesagt und verschoben. Nichts, aber wie traurig das aussah. So konnte es jedenfalls über den Sommer nicht bleiben, darüber war man sich unter 4 Frauenaugen einig. Nach kurzer Unterhaltung war die Idee geboren, dass vielleicht unsere zukünftigen Schulkinder die leeren Fenster dekorieren könnten. Im Kindergarten war man ebenso begeistert von der Idee und die Kinder fanden die Idee sowieso toll. Das Motto der Bilder: „Das Beste aus unserer Kindergartenzeit“. Alle zukünftigen Schulkinder von Höchen waren eifrig dabei und malten sehr kreativ ihre schönsten Erinnerungen aus ihrer Kindergartenzeit. Die Bilder haben sie mit ihren Vornamen signiert, und nun schmücken die Kunstwerke den Aushangkasten an der Bushaltestelle. Vorab gab es noch eine kleine Säuberungsaktion:  Kehr- und Fensterputzarbeiten waren dringend notwendig. Beim nächsten Dorfspaziergang schauen Sie mal hin, in den Aushangkasten in der Dorfmitte. Eine charmante Idee, ein farbenfroher Lichtblick, von Kindern geschaffen. Vielen Dank dafür! Eva-Maria Scherer
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll Up