Schützenverein "Gut Ziel" Höchen e.V.

Zum Ziel fest schauen – auf Gott vertrauen

Kontaktiere uns direkt

Postanschrift

Gut Ziel Höchen e.V.
Robert Spohn
Römerstraße 20
66450 Höchen

Schützenhaus:

Am Schacht III, 19
66450 Höchen

1. Vorsitzender

Robert Spohn
Römerstraße 20
66450 Höchen

2. Vorsitzender

Gerhard Weißler
Saar-Pfalz-Straße 127
66450 Höchen

Kassenwart

Jürgen Schmidt
Remmensweiler Weg 34
66564 Ottweiler

Schriftführer

Dominik Müller

Schützenverein "Gut Ziel" Höchen e.V.

Gegründet wurde der Verein am 17.10.1971. In den ersten Jahren wurden zum Training und für Veranstaltungen Schießstände im großen Saal vom Gasthaus “Außerwinkler” eingerichtet. Ab 1972 erfolgten dann auch Teilnahmen an den Schießrunden des Schützenverbandes Saar. 1979 mietete der Verein am Schacht III das Anwesen “Ruffing” an und der Schießbetrieb wurde vom Gasthaus “Außerwinkler” dorthin verlagert. 1981 feierte man dann das 10 jährige Jubiläum und kaufte 1983 das bis dahin gemietete Anwesen am Schacht III. In den darauf folgenden Jahren wurde das Anwesen zu einem zeitgemäßen Vereinshaus mit Mehrzweckschießraum, Bewirtschaftungsraum, Küche und modernen Sanitäranlagen ausgebaut. 1996 wurde das 25 jährige Jubiläum zusammen mit einer Weihe der Vereinsstandarte gefeiert. In den Jahren 2004 – 2005 erfolgte eine Komplettsanierung der Außenanlage, um den Freizeitwert der Lokalität noch zu erhöhen. Für die Mitglieder wurden ein Boulefeld und eine Gartenwirtschaft mit Grillplatz eingerichtet. Im Zusammenhang dieser Arbeiten sicherte der Verein die Gebäudesubstanz durch eine komplette Dachsanierung mit Wärmedämmung. Gleichzeitig wurde auch die Heizanlage modernisiert. Der Verein versteht sich als eine Gemeinschaft zur Ausübung des Einzel- und Mannschaftsschießsports mit Luftgewehr und Luftpistole gemäß der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Neben den sportlichen Vereinsaktivitäten stehen auch gemeinsame Wanderungen, Boulespielen und ein geselliges Beisammensein mit auf dem Programm.

Öffnungszeiten Schützenhaus:

Jeden Dienstag u. Freitag ab 19:00 Uhr u. sonntags von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr.
Zu Trainingszwecken stehen Vereinswaffen zur Verfügung.