Förderverein “Unser Höchen” spendiert Kleinkunst im Kindergarten

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Der Förderverein „Unser Höchen“ hatte am Dienstag, 20. August 2019 die Theaterpädagogin Andrea Dejon mit ihrem mobilen Kreativ-Theater in die Glanhalle eingeladen. Gäste waren die Kinder des Stäkibe Höchen. Das Stück hieß: “Magisches Wiesenreich”. Mit vielen schönen Liedern und Mitmachaktionen erlebten die Kinder die Welt unserer kleinen Wiesenbewohner und welche tolle Talente diese Winzlinge haben. Mit dabei waren der Regenwurm Balduin, die Grasschnecke Marine, eine Wespendame, die unter anderem von ihren vielen Verwandten erzählte – wozu auch die kribbeligen Ameisen, die Bienen und Hummeln gehören. Ein Figuren- und Marionettenstück, das den Kindern viel Freude bereitete. Die Vorsitzende des Fördervereins „Unser Höchen“, Scherer, schaute sich das Theaterstück an und war begeistert, wie schnell die Künstlerin die Kinder in ihren Bann ziehen konnte. “In der Fantasie der Kinder erwecke ich die Figuren zum Leben: Das Magische Wiesenreich wird zu ihrer eigenen bunten Welt – voller Wunder und Geheimnisse”, so die Künstlerin Dejon, die übrigens auch Höcher Bürgerin ist. Eine schöne Aktion für die Kinder des Kindergartens Höchen, die der Förderverein „Unser Höchen“ finanziert hat.

Evi Scherer