Bug-Fix-Bild
Bug-Fix-Bild

Schönes und Dekoratives bei der Adventsausstellung der Hobbykünstler

Schon wenige Minuten nach der Eröffnung herrschte in der Bexbacher Höcherberghalle ein reger Besucherzuspruch für die Adventsausstellung, zu der die Hobbykünstler um den Höcherberg eingeladen hatten und dieser hielt bis zum späten Nachmittag an. Mit 51 Ausstellern aus dem gesamten Saarland und angrenzenden Rheinland-Pfalz war die Halle bis auf den letzten Platz besetzt.

Die Nachfrage für die 2. Auflage der Adventsausstellung in der Höcherberghalle war wieder so groß, dass man nicht alle Anmeldungen annehmen konnte. Viele Aussteller stehen auf einer Warteliste, die auch zu gerne einmal bei der Ausstellung teilnehmen möchten. Mit einer solchen Nachfrage hätte keiner gerechnet.

Die Auswahl an Weihnachts- und Adventsartikeln, sei es zum Verschenken oder als Schmuckstück für die heimische Wohnung, war schlicht überwältigend. Auch Kulinarisches gab es zu entdecken, wie Liköre, Marmeladen, Pralinen und Weihnachtsgebäck. Kurzum die Besucher brauchen schon einige Zeit, um sich an den Ständen der 51 Teilnehmer umzuschauen.

Wie auch im letzten Jahr war die Schüler-Firma der Galileoschule Bexbach mit einem Verkaufsstand vertreten. Sie präsentierten ihre Upcyclingarbeiten uvm. Es waren auch wieder viele neue Aussteller dabei mit u.a. Glasarbeiten einer Glasbläserin, Beton- und Keramikarbeiten und wunderschöne große Sterne mit Lichtern, die für den Außenbereich geeignet sind.

Insgesamt 51 Hobbykünstler beteiligten sich am Sonntag, 19.11.2017 an der Ausstellung und boten mit viel Liebe angefertigte Bastelarbeiten an. Dazu gehörten auch Holzarbeiten, Drahtschmuck, Adventsdekorationen, Weihnachtskarten, Öle, Essig, Liköre und Marmeladen, Schmuck, Schals, Taschen, Kinderkleidung, Betondeko, Malerei, Weihnachtskrippen, Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien, Malerei uvm.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt mit knapp 70 Kuchen und Kaffee. Auch fürs Mittagessen war man gerüstet, dort wurde vom Koch der Hobbykünstler Gulaschsuppe und warmer Fleischkäse angeboten.

Zugunsten dem Verein „Miteinander gegen Krebs“ aus Homburg fand eine Tombola statt, bei der es 450 schöne Preise zu gewinnen gab, die teilweise selbst von den Hobbykünstlern angefertigt wurden. Der Hauptpreis war eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bad Wimpfen der von der Fa. Becker-Touristik zur Verfügung gestellt wurde. Nochmals ein großes Dankeschön an die Firmen und Geschäfte und natürlich an unsere Mitglieder und Aussteller für die tollen Preise bei der Tombola.

Die Termine für 2018 stehen auch schon fest und können schon mal vorgemerkt werden:
Am 04.03.2018 ist der Frühlingsmarkt in der Glanhalle in Höchen und am 18.11.2018 die Adventsausstellung in der Höcherberghalle in Bexbach.

erstellt am: 15.12.2017 / SB

Überschrift zu den Anhängen

Quellenangabe(n)
Text:Sandra Bauer
Bild(er):Sandra Bauer