Bug-Fix-Bild
Bug-Fix-Bild

„Sie packen es an – Wir bringen's groß raus!“ SR 3 Treffpunkt Ü-Wagen am 16. August in Höchen

 

Höchen ist vom Glanquelle-Virus befallen! Keine Angst – dabei handelt es sich nicht um eine Krankheit, sondern um eine Leidenschaft. „Die Glanquelle“ ist die liebevoll geführte Dorfzeitung des Bexbacher Ortsteils. Seit elf Jahren erscheint die Zeitung schon, einmal im Monat. Am Anfang war gar nicht abzusehen, dass die „Glanquelle“ so ein Erfolgsprojekt werden würde. Mittlerweile hat jeder Verein in Höchen einen Schreiber und Fotografen, die für die Beiträge in der Dorfzeitung sorgen. Der Gewinn aus dem Projekt Dorfzeitung wird wieder ins Dorf und an die Vereine in Form von Zuschüssen und Förderungen investiert.

Die Höcher Bürgerinnen und Bürger haben sich zusammen mit den Kommunalpolitikern, den Vereinen und der Stadt Bexbach aufgemacht die Zukunft ihres Dorfes zu gestalten. In vielen Dorfgesprächen „Höchen unterwegs in die Zukunft“ haben sich bereits tolle Projekte, viele gute Ideen und Initiativen entwickelt. Große Projekte und kleine Projekte wurden angezettelt mit dem klaren Ziel, Höchen noch liebenswerter, attraktiver und vor allem zukunftsfähig zu gestalten.

SR 3 Saarlandwelle feiert dieses bürgerschaftliches Engagement mit einem Treffpunkt Ü-Wagen am 16. August von 16 bis 18 Uhr vor der Glanhalle. Getränke, Würstchen und Schwenker sind wieder inklusive. Die SR 3 Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber sind live vor Ort.

 

SR 3 Saarlandwelle – Hören, was ein Land fühlt

 

Es gibt sicherlich viele interessante Gesprächen der Redakteure mit den Protagonisten im Dorf und die Vereine können sich selbst und ihre Aktivitäten vorstellen. Die legendäre Bürgermeistersprechstunde darf natürlich auch nicht fehlen. Im Anschluss an die zwei Stunden sind alle Bürgerinnen und Bürger vom Förderverein „Unser Höchen“ zum weiteren gemeinsamen Feiern auf dem Festplatz vor der Glanhalle eingeladen.  Beim SR fällt tatsächlich um 18.00 Uhr „der Hammer“: es wird abgebaut, wir aber bleiben weiter „am Ball“ und der Abend ist noch nicht zu Ende.

 

Eva-Maria Scherer

 

erstellt am: 09.08.2019 / es

Datei-Download

Anzeige

Überschrift zu den Anhängen