Bug-Fix-Bild
Bug-Fix-Bild

Dämmerschoppen 2009

Zweiter Höcher Dämmerschoppen 2009 mit Petrus als Schirmherrn und dem MGV als Unterhalter
Zum zweiten Höcher Dämmerschoppen am 10. Juli gab es, wie schon beim ersten Dämmerschoppen, schönes, trockenes Wetter! Für den veranstaltenden Förderverein "Unser Höchen" vermuteten Insider in Petrus einen Freund und Gönner.
Mehr als 120 Gäste fanden sich auf dem Vorplatz der Unterkirche ein. Unter den Besuchern konnte Friedel Reidenbach mit Herrn Joachim Hoffmann, den frischgewählten 1. Beigeordneten der Stadt Bexbach, willkommen heißen und Ortsvorsteher Dr. Karl-Heinz Klein zu seiner Wiederwahl mit einem Präsent beglückwünschen. Ein besonderer Gruß galt den Mitgliedern des MGV, "der als tragende Säule des kulturellen Lebens in Höchen immer wieder bei den verschiedensten dörflichen Aktionen tatkräftige Unterstützung leistet".
Wie berechtigt diese Anerkennung ist, bewies der MGV sogleich. Unter der Chorleitung von Matthias Brill erfreuten die Sänger mit einer Reihe von sechs thematisch sorgfältig ausgewählten Liedbeiträgen. Als Dank konnten sie lebhaften und anhaltenden Applaus entgegen nehmen.

Der Dämmerschoppen stand unter dem Motto "Frohe Stunden mit Freunden und Bekannten verbringen, alte Kontakte pflegen und neue knüpfen". Die Gäste fühlten sich dabei wohl und ließen von den angebotenen reichhaltig belegten Broten keine Reste übrig.  Zum Schluss ging allerdings das Fassbier aus, so dass auf die Flaschenreserve zurückzugreifen war. Hier gelobt der Veranstalter für die Zukunft Besserung.

Der nächste Dämmerschoppen findet am 7. August statt. Sein Erlös ist für die Renovierung des Kinderspielplatzes am Höcher Turm gedacht. Kinder aus Höchen und von auswärts nutzen den Spielplatz gern und ausgiebig. Nun sind nach einer Überprüfung des TÜV einige Reparaturarbeiten erforderlich. Allein einer Erneuerung des Schleppseils der sehr beliebten "Tarzanschaukel" wird mit fast 700 Euro veranschlagt.

 

 


 

Erster Dämmerschoppen am 29.07.2009 mit den Musikfreunden Bexbach

Petrus meinte es trotz anderslautenden Wettermeldungen gut mit den Besuchern des 1. Dämmerschoppens am 19. Juni. Der Förderverein "Unser Höchen" hatte für seine zahlreichen Gäste auf dem Vorplatz der Unterkirche einen besonderen  Leckerbissen zu bieten. Die „Musikfreunde Bexbach" unter der Leitung von Frau Christel Grell sorgten mit stimmungsvoller Musik für das Rahmenprogramm.  Auch für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt und so konnten die Veranstalter den ganzen Abend in zufriedene Gesichter blicken.

Der Förderverein bedankt sich ganz herzlich bei den „Musikfreunden Bexbach" für ihren hervorragenden Beitrag zur Gestaltung dieses Dämmerschoppens und natürlich bei den vielen Gästen, die sich von den etwas kühleren Temperaturen nicht abhalten ließen, den Sinn der Dämmerschoppen vorzuleben, nämlich frohe Stunden mit Freunden und Bekannten zu verbringen, alte Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

Der nächste Dämmerschoppen findet am 10. Juli, unter Mitwirkung des MGV Höchen, statt.

 

erstellt / geändert am: 19.07.2009

Quellenangabe(n)
Text:Roland Kopping und Walter Andor
Bild(er):Karl-Heinz Weckler